RSS

Wiegen #6

06 Mrz

So, es ist Wieeegetaaaag. Diesmal wurden die Katzen nicht mit der altbekannten Konstruktion gewogen, sondern mit der neuen Personenwaage die es gab. Mein Gewicht verschweigen wir an der Stelle einmal, hier noch einmal die bisherigen Werte.

Hier nochmal die Ergebnisse vom ersten wiegen (28. Oktober 2010).

  • Janosch mit 2800 g.
  • Samson mit 2600 g.
  • Ami mit 2200 g.

  • Hier sind die Ergebnisse vom zweiten wiegen (22. November 2010).

  • Janosch mit 3300 g.
  • Samson mit 3200 g.
  • Ami mit 2400 g.

  • Die Ergebnisse vom dritten wiegen (01. Dezember 2010).

  • Janosch mit 3750 g.
  • Samson mit 3650 g.
  • Ami mit 3050 g.

  • Die Ergebnisse vom vierten wiegen(05. Januar 2011)

  • Janosch mit 4550 g.
  • Samson mit 4000 g.
  • Ami mit 3250 g.

  • Und die Ergebnisse vom fünften wiegen(03. Februar 2011)

  • Janosch mit 5000+ g.
  • Samson mit 4650 g.
  • Ami mit 3800 g.

  • Und hier sind die aktuellen Werte.

  • Janosch mit 5500+ g.
  • Samson mit 5300 g.
  • Ami mit 4300 g.

  • Das macht bei in einem Zeitraum vom 01 Dezember 2010 bis zum 01 Januar 2011.

  • Janosch +500 g.
  • Samson  +650 g.
  • Ami mit  +500 g.
  • Geht man davon aus dass Janosch das letzte mal über 5kg schon hatte hat er wohl weniger als 500g zugenommen. An sich ist das besorgnisserregend daber man sollte es im Auge behalten. Die anderen beiden geben trotz der IO-Probleme keinen wirklichen Anlass zur Sorgen.

    Posts die dich interessieren könnten:
    Wiegen #1
    Wiegen #2
    Wiegen #3
    Wiegen #4
    Wiegen #5

    Pfötchen auf  hinterlassen.

    Advertisements
     
    8 Kommentare

    Verfasst von - 6. März 2011 in Katzen

     

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

    8 Antworten zu “Wiegen #6

    1. Gisela

      6. März 2011 at 11:42

      Ich finde die Werte nicht Besorgnis erregend. Seid doch froh, dass die nicht zu der Sorte Katze gehören, die nur vom Anschauen des Futters zunehmen. Das wäre auch nichts.

       
      • Talarion

        7. März 2011 at 12:05

        ne, klar ist es nicht sooo schlimm. Wir hätten nur erwartet dass er etwas mehr an Gewicht zulegt da er die letzten paarmal so massiv zugenommen hat. Evtl hatte er da einfach ne Wachstumsphase

         
    2. fudelchen

      6. März 2011 at 12:05

      Meine Katzen sollte ich auch mal wiegen, die sind einfach zu pummelig und ich frage, woher sie das haben.
      Alle Katzen aus dem Wurf haben so pummelige Körper 😉

      Herzlichst ♥ Marianne

       
      • Talarion

        7. März 2011 at 12:06

        Also schaden kann es nicht wenn man die Tiere ab und an mal wiegt. Aber so lange das „pummelige“ nicht überhand nimmt ist es ja noch in Ordnung, oder ?

         
    3. mandelbluete

      6. März 2011 at 12:32

      Ich finde es auch Ok, besser so als wie abnehmen. LG und schönen Sonntag Charlotte

       
    4. engelundteufel

      6. März 2011 at 21:25

      Hallöle,
      also wir finden auch, dass du dir keine Sorgen machen brauchst. Viel schlimmer ist Gewichtsverlust. Im Winter futtern wir halt mehr, das laufen wir uns im Frühling und Sommer wieder ab.
      LG Engel und Teufel

       
    5. vonpummelfeezuelfe

      7. März 2011 at 15:38

      Na das liesst sich doch sehr erfreulich! Schön das die blöden IO-Probleme nicht ganz so arg zu Buche schlagen.

      Also unsere Amy muß auch mal gewogen werden – Problem 1) Küchenwaage hat sie schon KG mässig überschritten Problem 2) Sie ist mir mit meinem kaputten Rücken zu schwer um mich mit Ihr zu wiegen :-).

      Aber ich werd mal ein Kind die Tage dafür abstellen.

      Sag mal habt Ihr eigentlich schon mal Probleme mit Prostestpipi grad bei Eurer Ami gehabt? Unsere Dame hat hier grad die schöne Macke so etwas zu tun, wenn sie zum Beispiel beleidigt ist, weil sie nicht mit dem Hund in den Garten darf und ich find das verständlicher Weise eeetwas nervig – so lieb ich sie auch hab.

      LG die Pummelfee – lieber ohne Wiegeprotokoll 🙂

       
      • Talarion

        7. März 2011 at 16:01

        genau, das wiegen kann die kleine Fee übernehmen 🙂 Damit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Kind und Katze gewogen. 🙂
        Und Ami hat so etwas glücklicherweise noch nicht gemacht. Macht sie immer an die selbe Stelle ? Im Zweifelsfalle bewaffne dich mal mit nem Wassersprüher und warte darauf. Ich hoffe dann einfach mal dass sie “ nass werden “ ärgerlicher findet als “ nicht raus dürfen “ . Käme auf nen Versuch an.

         

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

     
    %d Bloggern gefällt das: