RSS

Kosenamen

12 Mrz

Ich habe mir die Tage mal überlegt, wie viele Namen die Kleinen eigentlich wirklich haben. Klar, Janosch, Ami und Samson. Aber man tituliert die lieben Tierchen doch mit allerlei positiven und negativen Kosenamen. Ich habe mich hier entschieden hier nur mal die positiven abzudrucken *G* Die negativen sind auch zu persöhnlich.

Janosch
Brocken, Dicker, Rabauke, „Janosch, runter von der Küche“,

Samson
Täubchen( er gurrt so knuffig) , Roter,

Ami
Meisterin Lampe, Trulla, Nudel, Maus, Quengelliese,

Posts die dich interessieren könnten:
Die Jägerin auf der Pirsch
Belagerungszustand
Haute Couture

Pfötchen auf  hinterlassen.

 
15 Kommentare

Verfasst von - 12. März 2011 in Katzen

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

15 Antworten zu “Kosenamen

  1. Gisela

    12. März 2011 at 11:51

    Meine Patenkatze ist keine Quengelliese, sondern ein Mädchen. Die dürfen das. Sie ist eine SÜSSE !

     
    • Talarion

      12. März 2011 at 12:23

      Deine Patenkatze IST eine Quengelliese. Du hörst sie ja nicht wenn sie hier vor dem Regal sitz und dann anfängt zu „maunzen“ , weil man nicht sofort aufspringt und mit ihr spielt. Was nach ihrer Meinung im Moment so ungefähr alle 45 Minuten der Fall sein sollte. Und Ami hat nunmal ein Maunzen dass etwas quengelig klingt🙂 Ich sollte das echt mal aufnehmen. Mittlerweile können wir die Katzen schon am Maunzen und Gurren identifizieren.🙂

       
  2. vonpummelfeezuelfe

    12. März 2011 at 11:52

    Interessante Kosenamen habt Ihr und ich fänds doch sehr interssant die negatien zu wissen, wenn Quengelliste schon die liebe Version ist🙂

    Meine Katzertiere werden von mir ständig mit Hallo Mäuse begrüßt und ständig denke ich danach, ob das für sie vielleicht nicht eine Beleidigung ist, so als ob ich sie mit Hallo Dosenfutter oder so begrüßen würde🙂

    Ah und weil du gefragt hattest, wir haben gewogen und herausgekommen ist, daß KInd groß und Katze klein wohl ne Diät brauchen🙂 – Kind darf ich nicht verraten aber Amy wiegt 3,5 Kilo. Mein süßer Plüschtieger🙂

    Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende

     
    • Talarion

      12. März 2011 at 12:29

      och, findest du du die so böse ? Sind alle mit einem säuseln in der Stimme gesprochen. Klingt also lieb gemeint🙂
      Und ob Maus eine Beleidigung ist ? Hmm…hoffe mal nicht. Aber das mit dem Hallo Dosenfutter ist lustig . Interessanter Gedanke !

      Gut, wenn du Kind groß nicht verraten darfst macht das nix🙂 Und 3.5kg für Amy ( ich hätte es fast mit i geschrieben) ist doch eigentlich in Ordnung. Habe extra bei Ami noch einmal nachgesehen. Ami hat im Moment mit 9 Monaten 4,3 kg Gewicht. Gut, sie schlägt auch eher nach Janosch was das Aussehen angeht und der wird definitiv schwer werden. Wie alt ist Am(y) denn nun ?

       
      • vonpummelfeezuelfe

        12. März 2011 at 21:01

        Ich hab grad mal nachgerechnet und Amy mal schnell ein Leckerlie zugeschoben, die Dame ist nämlich vom 20,5.2010, was wiederum bedeutet, daß sie so schwer sein darf. Das hat man nun davon wenn man sie immer noch als das Baby ansieht.🙂

         
        • Talarion

          15. März 2011 at 11:03

          Wir müssen uns auch öfters mal daran erinnern dass sie mit 9 Monaten zwar keine Babies mehr sind, aber halt auch noch nicht erwachsen. Sind halt grad im Flegelalter und das vergisst man bei der Größe dann doch des öfteren.

           
  3. Janis Felidae

    12. März 2011 at 13:01

    Werde meistens einfach nur mit „Katze“ angeredet, unglaublich das. Aber zwischendurch erinnert sie sich doch ihres angestammten Platzes und der mir geziemende Anrede „Meine Sonne“.

    Ansonsten hätte wir Mistvieh und in der Steigerung einfach nur VIEH!

     
    • Talarion

      15. März 2011 at 11:00

      Das anreden mit „meine Sonne“ ist doch wirklich nett🙂
      Das mit dem Vieh und Mistvieh eher weniger. Wobei mir das auch das ein oder andere mal entrutscht. Tut mir aber dann gleich wieder leid ;( Ist schon toll dass ihr uns da so gut verzeihen könnt🙂

       
  4. Christina

    12. März 2011 at 17:57

    Jede meiner Katzen hat mindestens 6 verschiedenen Namen, ich habe vor längerem mal nachgezählt… Und das sind NUR die Kosenamen!😉
    Ich bin fest überzeugt, dass sie es geniessen, jeder eigene Kosenamen zu haben…

    LG Christina

     
    • Talarion

      15. März 2011 at 11:01

      Ich bin gespannt zu hören welche das sind🙂
      Und sie sind noch nicht lange bei uns um sagen zu können ob sie auf den Namen reagieren oder darauf dass sie sehen dass sie gemeint sind🙂

       
  5. Sibylle

    12. März 2011 at 18:59

    Ja,
    mein Kater Tabby : Dickerchen,Fresssack,Bärchen,Schnurri,
    Katze Mimmi: Hexe,Zicke,Plärre,Quatschtante,Katze
    der Tonfall macht eh die Musik😉
    LG
    Sibylle

     
    • Talarion

      15. März 2011 at 11:02

      Plärre ist toll🙂 Muss ich mir merken. Und wie du schon sagst. Wie man es sagt ist entscheident

       
  6. engelundteufel

    12. März 2011 at 21:41

    Hallöchen,
    unsere Dosies sagen auch immer ganz komische Sachen, wenn sie uns rufen, aber hören tun wir nur auf unsere richtigen Namen.
    LG Engel und Teufel

     
  7. Gisela

    16. März 2011 at 15:43

    Zicklein oder Zicke wäre auch ein netter Kosename! Oder Moppelchen (Zicke und Moppelchen ist meine Laila).

     
    • Talarion

      16. März 2011 at 16:02

      Also mir würden für Laila noch mehr einfallen. Brocken und Kugelchen🙂

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: