RSS

Der Winter ist vorbei

07 Jan

zumindest, wenn man nacht der Weihnachtsdekoration 

Die Reste der Weihnachtsdekoration ;(

Die Reste der Weihnachtsdekoration ;(

und dem Wetter vor ein paar Tagen geht. Toll, oder ? Wobei bei dem aktuellen Wetterumschwüngen kann sich das auch wieder ganz schnell ändern. Im Moment kann sich das Wetter ja nicht zwischen Schnee, Sonnenschein und Regen entscheiden. Dazu noch etwas Wind, mal mehr, mal weniger , schon haben wir den Herbst. Oder Frühling ? Anscheinend fangen schon die ersten Vögel an zu balzen, erste Allergiker gibt es auch schon. Und manch Amerikaner soll immer noch glauben, es gäbe keine globale Erwärmung. Durch wen die jetzt verursacht oder verstärkt wird, steht ja auf einem ganz anderen Blatt.

Das Wetter vor ein paar Tagen

Das Wetter vor ein paar Tagen

 
14 Kommentare

Verfasst von - 7. Januar 2012 in Allgemein, Katzen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

14 Antworten zu “Der Winter ist vorbei

  1. waldtrolle

    7. Januar 2012 at 22:31

    Oh Je, ich habe hier auch schon wieder die halbe Weihnachtsdeko weggepackt, da wirklich alles verschleppt wird.
    Und die Frühjahrsblüher sind hier auch schon fast alle draussen…
    Also doch schon Frühling?

     
    • Talarion

      8. Januar 2012 at 00:00

      Also an sich dieben sie nur ab und an etwas. Da ist wohl der Coonie mit ihnen durchgegangen !
      Und ich denke, dass Februar nochmal was kommt. Aber erstmal wars das wohl mit Winter

       
  2. vonpummelfeezuelfe

    8. Januar 2012 at 12:51

    Oh eine Weihnachtsdeko alle Chaoschaoten?🙂 Aber irgendwie auch ein interssantes Stilllbeben Herr Talarion🙂.

    Wir hatten dieses Jahr Glück, bis auf einpaar kleiner Weihnachtsbaumkugeln, die ich wohl beim Frühjahrsputz unterm Sofa wiederfinden werde hat meine Bande die Deko dieses Jahr kalt gelassen.

    Ahhh ganz kalt auch nicht, ich habs verdrengt aber an einem Abend hatte sich Amy etwas zu nah an den Adventskranz auf dem Esstisch gewagt, Du glaubst garnicht wie schnell ich werden kann, wenn jemand fragt: riecht es hier nach verbrannten Haar?

    Die Dame hatte es im übrigen nicht bemerkt und war irritiert als ich, wie von der Tarantel gestochen auf die Zusprang um sie zu löschen. War Gott sei Dank nicht nötig, nur einpaar angekokelte Schwanzhaare aber danach gabs den Adventskranz nur noch leuchtend, wenn wir mit am Tisch saßen🙂.

    Zum Thema, fehlendes Winterwetter, hab ich eine ganz unglobale, entäuschte Meinung.

    Ich hab mich soooo sehr auf tolle Schneefotos mit Amy gefreut und jetzt hab ich immer nur eine frisch geduschte Dame, die ich dann trocken föhnen darf (liebt sie), wenn die Dame mal wieder eine Runde gedreht hat. Das hab ich mir echt anders vorgestellt!

     
    • Talarion

      8. Januar 2012 at 13:53

      Das mit dem Stilleben werde ich an die Chaoten weitergeben, mit der Erinnerung dass solche Kunstwerke Unikate bleiben sollten !!🙂
      Und ich hoffe mal, dass Ami das ganze gut überstanden hat. Wir mussten Janosch auch mal löschen . Kann mir gut vorstellen dass das ein ziemlicher Schreck war. Der Schaden hielt sich bei Janosch aber auch in argen Grenzen.

      Und wir hatten ja etwas Schnee. Daher hats für ein paar Bilder gereicht🙂 und dass Ami das trockenfönen toll findet ist ja schon kurios. Stört sie der Krach nicht ?

       
  3. vonpummelfeezuelfe

    8. Januar 2012 at 14:44

    Amy hat sich bei Ihrer Kerzenakton auch überhaupt nicht verletzt, wie gesagt, sie hat es garnicht bemerkt und guckte mich verwundert an, als ich auf die zusprang und sie hoch riss🙂.

    Amy ist ja eh irgendwie anders, Sie greift den Staubsauger an, anstatt davor weg zu laufen oder bleibt stumpf da liegen wo ich saugen will und ich muß drumherum saugen, föhnen findet sie cool, hat sie lieber als trocken rubbeln und mittlerweile geht sie jeden und wirklich jeden Abend mit mir oder dem Mann die letzte Hunderunde, daß sind 15 MInuten am Feldweg und durchs Wohngebiet, immer zwischen Ihren Hundejungs.

    Diese Katze ist einfach einbischen anders🙂

     
    • Talarion

      8. Januar 2012 at 22:39

      Ami ist einfach eine furchtlose Coonie🙂 nicht wie Ami. Die ist eher vorsichtig ! Und das mit dem spazieren finde ich ja süß ! Hach, manchmal hätte ich auch gerne einen Garten *seufz* na ja, mal sehen was die Zukunft bringt ! Knuddel die liebe Ami von mir ! Wie geht es eigentlich ihren Kiddies ?

       
  4. engelundteufel

    8. Januar 2012 at 21:15

    Das nennen wir mal voll kaputt😀 Ähhh – oh wie schade – die schöne Weihnachtsdeko😉 Wollten die Plüschpöker etwa kein Weihnachten mehr? Also wir finden das ganz gut😀
    Also ein wenig Schnee vermissen wir auch, wir wollten dem Mümi doch mal zeigen, wie es ist im Auslauf in der weißen Brühe stecken zu bleiben😀 Nun wird er diesen Winter wohl keinen Schnee mehr kennenlernen😦 *Schippe*
    Bei uns schlägt der Frühling auch schon zu😀
    Schnurrige Grüße von der Ostsee
    Engel und Teufel

     
    • Talarion

      8. Januar 2012 at 22:38

      Ihr seit mir ja zwei ! Ihr findet das auch noch lustig dass die drei Chaoten unsere schöne schöne Deko zerstört haben😦
      Und glaub Weihnachten und Neu-Jahr ist nicht so ihr Ding. Da sind wir immer weg und sie vermissen uns ganz doll !

       
      • engelundteufel

        9. Januar 2012 at 12:28

        Na gut, wenn ihr immer unterwegs seid, dann können wir das schon verstehen, dass sie die Zeit uncool finden🙂 Nein natürlich ist das gemein, dass die Schale hinüber ist *festenick* Das sind ja auch drei gaaanz böse Miezekatzen die ihr da habt – aber wenn katz mit der Bezeichnung „Chaoschaoten“ aufwächst, dann ja dann muss katz schon was fürs Image tun😉 Vielleicht war da ja auch ne dicke fette Fliege drauf, die erlegt werden musste🙂
        Beinumschnurrer Engel und Teufel

         
        • Talarion

          9. Januar 2012 at 13:09

          Hmm, das Argument mit der Imagepflege verstehe ich sogar . Mist🙂 vielleicht hätten wir den Blog : „Heimat der vorbildlichen Katzen“ nennen sollen. So wie ihr bei euch halt *G*

           
          • engelundteufel

            11. Januar 2012 at 12:29

            Nö, hätte auch nix geholfen. Wenn du Chaotenblut hast, dann bleibt das auch so😀
            Außerdem wäre das ja total langweilig – da wüsstet ihr gar nicht, was ihr berichten solltet.😛
            Wir sind nicht vorbildch und da stehen wir auch zu – schließlich sind wie (B)Engel und Teufel:mrgreen:

             
            • Talarion

              11. Januar 2012 at 13:30

              na bei euch zwei ist eh Hopfen und Malz verloren *G*

               
  5. vonpummelfeezuelfe

    9. Januar 2012 at 23:22

    Den Kiddys unserer Amy gehts richtig gut! Wir haben 3 davon über Silvester in Hamburg besucht ( Emma lebt ja bei meiner Freunin, Nick und Käthe bei einer Freundin von ihr). Von Findus bekommen wir 1 Mal im Monat eine Mail mit Updates und Fotos.

    Alle Exbabys haben Ihre neuen Zuhause voll im Griff🙂.

    Es ist so schön zu sehen, daß man dieses Wunderkitten einen tollen Start ins Leben geben konnte und Sie jetzt sehr selbstbewußte, menschenverliebte Jungkatzis geworden sind.

    Aber bei der tollen Mama, war das ja klar, das es so tolle Pfoten werden🙂.

    Amy hat sich sehr über den Knuddler gefreut🙂

     
    • Talarion

      10. Januar 2012 at 16:53

      Ist immer schön zu wissen wie es dein kleinen Kitten geht. Wenn sie dann zusätzlich noch einen Platz bei Leuten gefunden haben die man auch mal so besuchen kann ist das natürlich noch besser🙂

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: