RSS

Der Planscher

13 Jan

heist bei uns im Moment Samson. Woher der Name kommt ? Eigentlich ganz naheliegend. Er planscht gerne. An sich nichts schlechtes, wenn er das mit Vorliebe nicht mit dem Wassernapf machen würde. Er sitzt dann davor und prüft sehr enthusistisch ob sich Eis auf dem Wasser befindet oder gebildet hat Wenn er mit dem Ergebnis dann zufrieden ist befindet sich meist nicht mehr viel Wasser in der Schale. Dafür trotz Handtuch umso mehr auf dem Parkettboden.

Wenn ihn dann wirklich der Rappel packt wird das Ganze auch mal einfach umgeworfen. Was ihn dazu bringt ist uns noch nicht so ganz klar. Hunger hat er meist keinen , spielen will er wohl auch nicht. Da dieses ständige unterwassersetzen unseres Bodens auf Dauer keine Lösung ist probieren wir es jetzt mal mit folgendem.

Wir haben uns aus dem Blumenmarkt eine etwas größeren Untersetzter aus Ton besorgt. Hoffentlich wird es so etwas schwerer die Sache umzuwerfen und wenn doch mal etwas danebengeht, bleibt es hoffentlich im Untersetzter. Wir werden sehen, ob es funktioniert oder ob unsere drei uns wieder eines Besseren belehren. Sollte es funktionieren, kaufen wir noch ein paar davon.

 
11 Kommentare

Verfasst von - 13. Januar 2012 in Katzen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

11 Antworten zu “Der Planscher

  1. fudelchen

    13. Januar 2012 at 11:35

    Der Racker hat ein neues Spiel entdeckt😀

     
    • Talarion

      13. Januar 2012 at 13:52

      huch, nein ! Blos nicht🙂 das Spiel finde ich total doof . Und unser Fußboden auch !

       
  2. Anubis und Asmodeus

    13. Januar 2012 at 11:52

    Anubis macht das auch mit Vorliebe – eine Teillösung konnte erreicht werden, indem er jetzt einen Wassernapf hat, der für eine Dogge ausgelegt ist. Der ist einfach so schwer, dass er ihn nicht umwerfen und rumschieben kann. Natürlich wird immer noch mit der Pfote Wasser rausgesprizt und jedes Spielzeug drin gebadet oder ertränkt. Aber ein Badezimmerteppich als Untersatz schützt da auch halbwegs vor Schaden.

     
    • Talarion

      13. Januar 2012 at 13:54

      Das mit dem Doggennapf haben wir uns auch schon überlegt. Aber ehrlich gesagt war uns das Ding dann doch zu groß um es ein oder zweimal im Wohnzimmer rumstehen zu lassen🙂 Und da Samson ja auch den Kühlschrank aufbekommt, sind wir uns was die Kraft angeht nicht ganz sicher. Und wenn er den Doggennapf mal umwirft , gibts ne richtige Überschwemmung🙂 aber danke für den Tip

       
  3. engelundteufel

    13. Januar 2012 at 19:14

    Na da drücken wir mal fleißig die Pfötchen, dass eurer Trick funktioniert.😉 Krümel ditscht auch manchmal mit der Pfote auf dem Wasser rum und dann steht auch alles unter Wasser, aber so doll wie Samson ihn bearbeitet macht unser kleiner Dicker zum Glück nicht😀
    LG Engel und Teufel

     
    • Talarion

      14. Januar 2012 at 09:55

      Also bisher geht es. Aber bisher haben sie immer wieder ne Möglichkeit gefunden Chaos zu verbreiten🙂

       
  4. Silberdistel

    15. Januar 2012 at 14:30

    Unser Kater macht das auch, bevor er trinkt. Warum, wieso, weshalb ist mir immer noch schleierhaft. Das sieht so aus, als wollte er prüfen, ob überhaupt Wasser im Napf ist. Als er noch jünger war, hat er auch immer die halbe Küche vollgeplantscht. Jetzt hält sich das in Grenzen, weil er nur 2,3 x mit der Pfote übers Wasser fährt.

     
    • Talarion

      15. Januar 2012 at 15:12

      Also ich habe gelesen, dass sie das machen um zu Prüfen ob Eis auf dem Wasser ist . Aber warum sie das dann leerplanschen müssen, ka *G*

       
  5. waldtrolle

    16. Januar 2012 at 11:59

    Das ist eine sehr gute Idee, bin mal gespannt wie Eure Racker da drauf reagieren.

     
    • Talarion

      16. Januar 2012 at 12:41

      Also bisher funktioniert es ausgesprochen gut. Allein dass sie sich jetzt anders hinsitzen müssen macht das planschen etwas schwerer. Jetzt sitzen sie halt weiter entfernt von der Schüssel und müssen den Hals etwas Strecken. Das macht es schwieriger. Klar ist der Untersatz regelmäßig trotzdem nass. Aber das trocknet wieder und so lange es nicht auf dem Fußboden landet bin ich damit zufrieden.

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: