RSS

2 von 3

05 Apr

ist irgendwie einer zu wenig, dachte ich mir gestern Abend als ich vor dem Mac saß und routinemäßig die vorhandene Katzenbande abzählte. Eine kurzer Farbcheck ergab eine braun-schwarze Katze und einen grau schwarzen Kater. War da nicht mal ein roter noch gewesen ? Auf Nachfrage bei meiner Frau versicherte mir diese dass sie auch nicht wisse wo diese ominöse Kater denn abgeblieben sei.

Und  da hören wir es plötzlich ein Piepsestimmchen von draußen vom Balkon. Schnell haben wir die Jalousie hochgezogen und die Türe aufgeamcht. Und da saß er dann und maunzte sich sein Fistelstimmchen aus der Seele. Der gute Samson. Wir sind uns ziemlich sicher, dass vorher nichts zu hören war.

Das heist, er muss beim Wäsche reinholen doch noch nach draußen geschlüpft sein. Und wegen Dunkelheit und Wäsche hat man den guten nicht zu sehen. Da hat er aber nochmal Glück gehabt. Mit etwas Pech hätte er die halbe Nacht draußen verbringen können. Und so warm isses ja im Moment noch nicht !

 
5 Kommentare

Verfasst von - 5. April 2012 in Katzen

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

5 Antworten zu “2 von 3

  1. engelundteufel

    5. April 2012 at 12:16

    Ausgesperrt habt ihr ihn! Pfui😉 So was kommt, wenn Dosie seiner Sorgfaltspflicht nicht nachkommt.😛
    Schnurrer Engel

     
    • Talarion

      5. April 2012 at 13:04

      na das war ja auch nicth mit Absicht ! Und überhaupt, wenn wir alle reinholen, dass sollen sie drin bleiben🙂 Wer dann einfach so ungesehen rausschlüpft ! So groß sind sie ja nun nicht !

       
  2. trudiskosmos

    5. April 2012 at 20:07

    Oh, dass kenne ich. Ich habe unseren Tiger dann vom Dach gefischt, weil ich beim staubsaugen gelüftet hatte…🙂

     
    • Talarion

      10. April 2012 at 16:39

      oh je Dach…da rennst du hier offene Türen ein und Sorgst für Angstschweiß auf der Stirn . Will garnicht dran denken.

       
  3. Schnackeline

    10. April 2012 at 15:57

    So sind sie die Fellnasen. Schleichen sich gern mal raus und manchmal auch gern wieder rein … meine kleine Delie neulich mit Maus. Ich habs nicht bemerkt und mich nur gewundert als ich ständig geknurrt hat. Nachsehen bracht dann die Erkenntnis, dass die Dame mit einer noch lebenden Maus kämpft und diese gegen die Hunde verteidigte🙂.
    LG Schnackeline

     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: