RSS

Schlagwort-Archive: Katzenliebhaber

2 von 3

ist irgendwie einer zu wenig, dachte ich mir gestern Abend als ich vor dem Mac saß und routinemäßig die vorhandene Katzenbande abzählte. Eine kurzer Farbcheck ergab eine braun-schwarze Katze und einen grau schwarzen Kater. War da nicht mal ein roter noch gewesen ? Auf Nachfrage bei meiner Frau versicherte mir diese dass sie auch nicht wisse wo diese ominöse Kater denn abgeblieben sei.

Und  da hören wir es plötzlich ein Piepsestimmchen von draußen vom Balkon. Schnell haben wir die Jalousie hochgezogen und die Türe aufgeamcht. Und da saß er dann und maunzte sich sein Fistelstimmchen aus der Seele. Der gute Samson. Wir sind uns ziemlich sicher, dass vorher nichts zu hören war.

Das heist, er muss beim Wäsche reinholen doch noch nach draußen geschlüpft sein. Und wegen Dunkelheit und Wäsche hat man den guten nicht zu sehen. Da hat er aber nochmal Glück gehabt. Mit etwas Pech hätte er die halbe Nacht draußen verbringen können. Und so warm isses ja im Moment noch nicht !

 
5 Kommentare

Verfasst von - 5. April 2012 in Katzen

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Balkon

So, nachdem wir nun eine Weile darüber nachgedacht haben, und nun so langsam mit riesen Schritten der Sommer vor der Tür steht haben wir uns das letzte Wochenende entschlossen das Projekt „Balkonsicherung“ endlich anzugehen. Bisher hatten wir ja nur die rechte Seite provisorisch abgesichert, nachdem Jansoch vor einer kleinen Weile dann schon fast auf dem Dach saß. Auch war es etwas umständlich die Katzen ständig zu beaufsichtigen, da man sie so nicht wirklich alleine lassen konnte. Und irgendwann wäre einfach irgendetwas bei drei Katzen schief gegangen.

Zur Option standen eine rechte teure Fertiglösung, eine durch Teleskopstangen realisierte Lösung oder die, wie ich sie nenne, Heimwerkerlösung. Entschieden haben wir uns letztendlich für die Heimwerkerlösung. Also wurde schnell noch etwas Unterstützung organisiert und ab ging es in den Baumarkt. Zwei stabile Holzstangen, eine Tüte stabiler Kabelbinder und noch eine Tüte Schrauben und Unterlegscheiben. In einem Fachladen haben wir dann noch 7 Meter Katzennetz erstanden und ab ging es nach Hause.

Hier wurden die Stangen erstmal auf die Länge von 2m gebracht. Dann wurden in regelmäßigen Abständen Löchter in die Stangen gebohrt um sie am Geländer zu befestigen. Da wir keine Löcher im Geländer bohren wollten wurden die Stangen mit dicken und stabilen Kabelbindern wackelsicher am Geländer befestigt. Wir waren zuerst etwas skeptisch, ob das nicht zu instabil sein könnte, aber zu unserer Freude sitzen die Stangen bombensicher am Geländer.

Read the rest of this entry »

 
12 Kommentare

Verfasst von - 4. April 2011 in Katzen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Blogstöckchen

Beim querlesen meiner Blogroll bin ich heute über das schöne Stöckchen bei Pashieno gestolpert. Da gerade keiner hingesehen hat habe ich es einfach mal mitgenommen.

1. Leser sind Katzenliebhaber.
Ich liebe Bücher 😉 fast so sehr wie meine Freundin und die Rasselbande. Wobei der Weg zur Katze bei mir länger dauerte. Ursprünglich war ich eher ein Hundemensch, kam aber über die Jahre eher auf die Katz 😉

2. Leser sind sonnenscheu
öh….nein…ja…, obwohl ich relativ blass bin würde ich das eher nicht sagen. Aber ich lege mich ungern in die direkte Sonne. Wird mir einfach zu warm. Ich bekomme einfach sofort nen Sonnenbrand und werde nicht braun.

3. Leser sind Bauchmenschen.
Ein klares sowohl als auch. Ich tendiere dazu jede Entscheidung so  gut es geht nach Pro und Contra abzuwägen. Wie ich dann Pro und Contra Gewichte ist für mich eine Bauchenscheidung.

4. Leser sind romantisch.
ja, in dem Punkt bin die Frau in der Beziehung *G*

5. Leser sind solange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.
Ich mag Kinder…wenn ich sie wieder abgeben kann. Den Bruder meiner Freundin habe ich mittlerweile ganz gerne um mich, auch wenn ich dafür durchaus Geduld lernen musste. Und meine Bücher sind mir heilig.

6. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern.
ja, durchaus. Ich sammle Warhammer40k Figuren und in gewisser Weise Musik in Mp3 Form.

7. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch.
Nein, garnicht.

8. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun.
Mit meinen Kollegen. Aber der Spezies Kunde laufe ich eher selten über den Weg. Ich bin derjenige der vom Vertriebler gefiltert das bekommt, was der Kunde möchte. Und dann übersetzen darf, was der Vertriebler eigentlich möchte. Komische Spezies….beide.

9. Leser essen Bio.
Nein. Ich habe einfach schon zu viel schlechtes über Bio-Produkte aus dem Markt gelesen und gesehen. Wenn ich die Möglichkeit hätte, mich über einen Bauernhof um die Ecke zu versorgen würde ich mir das überlegen. Aber so lange ich nicht mit eigenen Augen sehen kann dass Bio drin ist wo Bio drauf steht bin ich da kein Bio esser.

10. Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht.
Na ja, im Blog. Aber ich könnte kein Buch oder etwas ähnliches schreiben.

11.

Die 11 Bitte an der Rezeption melden. Die 11 bitte an der Rezeption melden. Die 10 und die 12 suchen sie.

 

12. Leser haben gute Freunde, aber davon nicht viele.
ja, Qualität geht über Quantität.

13. Leser spielen gerne.
ja, ich spiele gern irgendwelche Computerspiele wenn ich die Zeit dazu finde.

14. Leser sind hilfsbereit und gut.
Hmm, kann ich nicht beurteilen. Was meine Freunde betrifft schon.
15. Leser träumen gerne.
ja, viel zu viel.

16. Leser fahren kleine Autos.
ja, leider ist das Auto sehr klein 😉

17. Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke.
Nicht unter der Bettdecke. Aber in Jugendjahren kam es schon mal vor, dass der Wecker klingelte und ich völlig übermüdet in die Schule ging, weil das Buch so spannend war.

19. Leser haben immer ein Buch dabei, wenn sie länger unterwegs sind.
Ja, das muss sein. Wenn gerade keins da ist muss halt eins gekauft werden. Ob ich nun pleite bin oder nicht

20. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne.
Blogs, mein RSS-Reader quilt über Abonnements. Auch wenn ich bei weitem nicht alle lese.a

21. Leser haben mit den Augen Probleme.
ja, ich bin Brillenträger.

22. Leser können sich stundenlang in einem Buchladen aufhalten.
Wenn ich mir was wünschen könnte, wäre das eine Nacht in einem großen Buchladen. Ganz alleine . Aber wenn ich weiß ich sollte kein Buch kaufen versuche ich einen Bogen darum zu machen. Weil wenn ich in einen gehe, komme ich unter einem Buch nicht raus.

23. Leser haben mindestens zwei signierte Bücher im Regal stehen.
Nein, ich gehe nicht so gern auf Lesungen.

24. Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt (oder schwärmen für einen).
Nein, es bleiben ja fiktive Figuren, wie lebendig sie auch in der Fantasie werden können

25. Leser haben schon mal Orte in den Büchern bereist.
Nicht wissentlich.

27. Leser besuchen gerne Veranstaltungen rund um Bücher (z. B. Messen, Lesungen, Signierstunden usw.).
Eher nicht.

28. Leser verleihen nur ungern ihre lieb gewonnenen Bücher.
Nur an Leute von denen ich weiß dass ich sie zurückbekomme. Ich hasse nichts mehr als Bücher auszuleihen und sie nicht mehr wiederzubekommen.

29. Leser sind Nachtmenschen.
Ja, von meiner Natur her schon . Aber der Beruf lässt dies leider nicht zu. Wenn ich könnte würde ich Nachts arbeiten.

30. Leser würden sich nie von lieb gewonnenen Büchern trennen.
Für mich sind Bücher Erinnerungen. Wenn ich an meinen Regalen vorbeilaufe  und so ein Buch ansehen, weiß ich worum es darin geht. Man erinnert sich an Szenen die man besonders schön und schrecklich fand. Und wer wirft schon gern Erinnerungen weg ??

So wer hatte noch kein Stöckchen ? Wer will nochmals wer hat noch nichts^ ? *Ami vom Stöckchen entfern* *werf*

 
3 Kommentare

Verfasst von - 23. Oktober 2010 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: